Connect with us
Home » deutschland » Sportwetten Apps

Beste Sportwetten Apps im Test

Updated

on

Das Wetten mit dem Smartphone wie dem Tablet wird immer beliebter. Vor allem deshalb, weil man mit dem mobilen Endgerät immer, also zu jeder Zeit und an jedem Ort, seine Tipps abgeben kann. Die einzige Voraussetzung? Eine aufrechte Internetverbindung. Aus diesem Grund steigt auch das Interesse an den Apps der jeweiligen Sportwettenanbieter. Aber worauf ist zu achten, wenn es darum geht, dass man in weiterer Folge nur mit einer mobilen Anwendung seine Tipps abgeben möchte?

 

Die besten Sportwetten Apps – eine Übersicht der Top-Anbieter

  1. Rabona – Beste mobiloptimierte Sportwetten App
  2. Fezbet – Neue Sportwetten App mit viel Potential
  3. Wazamba – Beste Sportwetten App für Anfänger
  4. PowBet – Schnellste Ladezeit unter den Sportwetten Apps
  5. Tipico – Beste native Sportwetten App
  6. 20bet – Solide Sportwetten App mit den wichtigsten Funktionen

Wer bietet die besten Apps an, um sodann mobile Tipps abgeben zu können? Eine Frage, die nicht pauschal beantwortet werden kann. Denn um die für sich beste App zu finden, sollte man im Vorfeld wissen, was einem persönlich wichtig ist. Nur dann wird man auch mit der mobilen Anwendung zufrieden sein können.

Tipico Sportwetten App

Das heißt, bevor man die verschiedenen Apps der unterschiedlichen Anbieter gegenüberstellt und vergleicht, ist es wichtig, dass man für sich geklärt hat, welche Voraussetzungen man an einer mobilen Anwendung hat.

Empfehlenswerte Apps für deutsche Tippfreunde

Es gibt einige Online Sportwettenanbieter, die Apps anbieten, sodass das Wetten auch über das mobile Endgerät möglich wird.

Rabona

Rabona logoDie App aus dem Hause Rabona überzeugt auf voller Linie. Das deshalb, weil die App nicht nur auf allen gängigen Betriebssystemen läuft, sondern letztlich auch das Wettangebot, das von Rabona zur Verfügung gestellt wird, überzeugt.

Der britische Buchmacher punktet nämlich mit einer breiten Vielfalt an Sportarten sowie zahlreichen Wettmärkten. Wer sich eine Vielfalt wünscht, der wird hier an der richtigen Adresse sein.

Die App sorgt für ein sehr einfaches wie angenehmes Wettvergnügen. Die mobile Anwendung erscheint nämlich deutlich übersichtlicher und einfacher gestaltet als die Desktop-Version – wer sich nämlich mit der Desktop-Version von Rabona befasst, der könnte zu dem Ergebnis kommen, dass hier eine gewisse Überlastung vorliegt.

Vor allem kann man mit der App von Rabona auch Livestreams starten, Live Wetten-Angebote annehmen und sich unzählige Statistiken sowie Spielberichte ansehen. Zu beachten ist jedoch, dass das Angebot an Livestreams eingeschränkt zur Verfügung steht – das liegt an regionalen wie rechtlichen Gründen.

Rabona Pros Rabona Cons
✅  Für alle Betriebssysteme ❌ Eingeschränktes Live-Stream Angebot
✅  Angenehme Benutzeroberfläche
✅  Inkl. Live Wetten un Live-Streams
✅  Interessanter Wettkonfigurator

Fezbet

fezbet logoAuch Fezbet mag einer der Anbieter sein, der mit einer sehr guten App punktet und somit jenen Wettfreunden empfohlen werden kann, die gerne ihre Tipps mit dem Smartphone und/oder Tablet abgeben.

Die App steht natürlich für iOS sowie Android zur Verfügung und kann jederzeit kostenlos runtergeladen sowie auf dem mobilen Endgerät installiert werden.

Zu beachten ist, dass es auch hier keine nennenswerten Unterschiede zwischen der Desktop-Version und der mobilen Anwendung gibt. Der Anbieter überzeugt mit einer breiten Vielfalt, einem interessanten Bonusangebot für Neukunden und der Tatsache, dass hier durchaus attraktive Quoten geboten werden.

Wer sich also bereits bei Fezbet registriert hat oder plant, das Angebot nutzen zu wollen, darf sich letztlich auch noch über eine gutfunktionierende wie übersichtlich gestaltete App freuen.

FEZbet Pros FEZbet Cons
✅  Kompatibel mit iOS und Android ❌ Relativer neuer Anbieter
✅  Übersichtliche App
✅  Gleiche Funktionen wie Desktop Version
✅  Attraktive Quoten

Wazamba

wazamba logoDie App aus dem Hause Wazamba ist übersichtlich und steht ebenfalls für die Betriebssysteme Android wie iOS zur Verfügung.

Wer gerne unterwegs seine Tipps abgibt, der wird begeistert sein, dass es hier kaum einen Unterschied zur Desktop-Version des Anbieters gibt.

Zudem ist die App übersichtlich und einfach zu bedienen. Das heißt, selbst ein Anfänger, der bislang noch nie etwas mit solchen Anwendungen zu tun hatte, wird keine Schwierigkeiten haben.

Wazamba Pros Wazamba Cons
✅  Kompatibel mit iOS und Android ❌ Erhöhte Bonunsbedingungen
✅  Für Anfänger geeignet
✅  Gleiche Funktionen wie Desktop Version
✅  Attraktive Wettquoten

POWBET

powbet logoAuch der Online Buchmacher POWBET stellt eine App zur Verfügung. Das heißt, auch über diesen Anbieter ist es möglich, von unterwegs seine Tipps abgeben zu können. Die App wirkt gut strukturiert; die Geschwindigkeit mag besonders überzeugend sein.

Denn vergleicht man die mobile Anwendung von POWBET mit anderen Apps, so wird man das Gefühl nicht los, dass die POWBET-App eine Spur schneller als andere mobile Anwendungen läuft.

Das Angebot, das über die App zur Verfügung gestellt wird, gleicht dem Angebot der Desktop-Version. Man muss hier also keine Einschränkungen akzeptieren, wenn man plant, von unterwegs seine Tipps abgeben zu wollen.

Powbet Pros Powbet Cons
✅  Übersichtliche und gut strukturierte App ❌ Fußballwetten liegen im Fokus
✅  Besonders schnelle Ladegeschwindigkeit
✅  Gleiche Funktionen wie Desktop Version
✅  Attraktive Quoten

Tipico

Tipico logoTipico mag einer der beliebtesten Online Buchmacher Deutschlands sein. Somit ist es auch nicht überraschend, dass von Tipico auch eine entsprechende App geschaffen wurde, um in weiterer Folge die deutschen Spieler (sowie internationalen Kunden) anzusprechen, die ihre Tipps lieber mit dem Smartphone und/oder Tablet abgeben.

Auch die App von Tipico steht für iOS sowie Android zur Verfügung und kann problemlos aus dem Google Play Store (Android) oder Apple App Store (iOS) runtergeladen werden.

Startet man die App von Tipico, dann stehen einem sofort die bekannten Kategorien „Sportwetten“, „Last Minute“ oder „Live Wetten“ zur Verfügung. Vergleicht man die mobile Version des Online Buchmachers, so wird man (fast) keine Unterschiede zur App finden können.

Vor allem gibt es im Bereich der Sportwetten keine erwähnenswerten Einschränkungen. Wer also gerne unterwegs seine Tipps abgibt, der ist gut beraten, sich für die App aus dem Hause Tipico zu entscheiden.

Tipico Pros Tipico Cons
✅ Beliebter Wettanbieter ❌ Kleine Unterschiede zur Desktop Version
✅ Kompatibel mit iOS und Android
✅ Ähnliche Funktionen wie Desktop Version

20Bet

20bet_logoDass man heute vermehrt seine Tipps über das Smartphone und/oder Tablet abgibt, das weiß man auch bei 20Bet. Deshalb hat man sich entschieden, eine App zur Verfügung zu stellen, um sodann vom mobilen Endgerät sofort einen Zugriff auf den Anbieter zu haben.

Die App von 20Bet steht für iOS sowie Android zur Verfügung und kann kostenlos aus dem jeweiligen App Store runtergeladen werden.

Zu beachten ist, dass die App übersichtlich wirkt. 20Bet hat von Anfang an versucht, eine App für Anfänger zu schaffen – und das ist dem Online Buchmacher auch gelungen.

20bet Pros 20bet Cons
✅  Kompatibel mit iOS und Android ❌ Angebot etwas begrenzter als Konkurrenz
✅  Übersichtliche Benutzeroberfläche
✅  Gut für Anfänger geeignet
✅  Attraktive Quoten

Unterschiede zwischen den besten Sportwetten Apps für Android und iOS

Für Android gibt es unzählige Apps. Das deshalb, weil Android das meistgenutzte Betriebssystem auf mobilen Endgeräten ist – auf Platz 2 folgt das Betriebssystem aus dem Hause Apple: iOS.

Nutzt man ein Android-Gerät, so ist in der Regel nicht darauf zu achten, ob die App für das Betriebssystem geeignet ist. Das deshalb, da es eigentlich keine App gibt, die nicht auch auf Android läuft.

Daher können die Top-Apps der Sportwettenanbieter sehr wohl empfohlen werden, wenn man ein mobiles Endgerät hat, auf dem Android läuft.

App oder mobiloptimierter Zugang – gibt es einen Unterschied?

Rabona Sportwetten AppNicht jeder Sportwettenanbieter stellt eine eigene App für das mobile Endgerät zur Verfügung. Einige Online Buchmacher arbeiten auch mit einer mobiloptimierten Internetseite. Das heißt, der Internetauftritt wird über den Browser aufgerufen.

  • Der Vorteil gegenüber der App? Der Zugang ist sodann über jedes mobile Endgerät möglich – wer eine App nutzt, der kann nur über jenes Gerät zugreifen, auf dem die App installiert wurde.

Jedoch bietet die App den Vorteil, dass hier eine eigene Programmierung stattfand und die mobile Anwendung darauf ausgerichtet wurde, die wesentlichen Punkte in den Mittelpunkt zu rücken, die notwendig sind, wenn man mit dem mobilen Endgerät Tipps abgeben will.

Bei der mobiloptimierten Seite stehen alle Dienste zur Verfügung – das mag Vor- wie auch Nachteil sein.

Bonus für App-Nutzer – gibt es das?

Immer wieder werden neue Bonusangebote geschaffen, um so neue Kunden zu finden. Das heißt, die Online Buchmacher werden auch hinsichtlich der Bonusangebote immer kreativer, sodass es auch schon Angebote gibt, dass man etwa einen kostenlosen Tipp abgeben kann, wenn man sich die App auf sein mobiles Endgerät lädt.

Man darf aber nicht glauben, dass für die Nutzung der Apps außergewöhnlich attraktive Bonusangebote in den Raum gestellt werden. In der Regel gibt es über die App dieselben Bonusangebote wie über die Desktop-Version – nur in den seltensten Fällen mag es hier Unterschiede geben.

Wie funktionieren Einzahlungen per App?

Plant man, sein Konto unterwegs zu kapitalisieren, also möchte man mit der App eine Einzahlung vornehmen, so wird man hier vor keine große Hürde gestellt werden. Die Einzahlung mag selbst für Anfänger, die noch nie über eine mobile Anwendung ihr Konto aufgeladen haben, keine Herausforderung sein.

Paypal Plant man sein Konto mit dem Online Bezahldienst PayPal zu kapitalisieren, so ist im Vorfeld zu klären, ob der Online Buchmacher überhaupt diese Form der Einzahlung akzeptiert. Die App öffnen, sodann auf Einzahlung klicken und dann den gewünschten Betrag eingeben, der überwiesen werden soll. Danach wird PayPal gewählt, die Transaktion bestätigt und wenige Augenblicke später steht das Geld am Konto des Online Buchmachers zur Verfügung. Bei PayPal darf man sich nicht nur über schnell durchgeführte Transaktionen freuen, sondern auch über eine maximale Sicherheit.
Kreditkarten So ähnlich verhält es sich auch, wenn man plant, das Konto mit der Kreditkarte zu kapitalisieren. Hier ist im Vorfeld nur zu überprüfen, ob das Kreditkarteninstitut akzeptiert wird – also ob man nur mit VISA und/oder MasterCard sein Konto aufladen kann oder ob auch andere Kreditkartenfirmen akzeptiert werden. Auch bei der Einzahlung mit der Kreditkarte muss man keine lange Wartezeit akzeptieren. Das Geld steht hier ebenfalls nach wenigen Augenblicken zur Verfügung.

Vorteile und Nachteile der mobilen Tippabgabe

Wer plant, seine Tipps über die App abgeben zu wollen, der ist gut beraten, wenn er im Zuge des Sportwettenanbietervergleichs einen Blick auf die mobile Anwendung wirft und für sich die Frage klärt, ob er mit dem Angebot zufrieden sein könnte oder nicht. Denn folgende Vor- und Nachteile gibt es zu beachten:

Sportwetten-App Vorteile

  • Wer unterwegs ist und sich denkt, auf dieses oder jenes Ergebnis setzen zu wollen, der wird in seine Hosentasche greifen, sein Smartphone zücken, die App des Online Buchmachers öffnen und sodann seinen Tipp abgeben. Man ist hier deutlich flexibler und kann Tipps zu jeder Zeit und an jedem Ort abgeben – vorausgesetzt, es besteht eine aktive Internetverbindung.
  • Ob es notwendig ist, sofort einen Tipp abgeben zu müssen? Weiß man, dass man es nicht rechtzeitig zum Anpfiff nach Hause schafft, sondern erst während der ersten Halbzeit, so kann es bereits Veränderungen bei den Quoten gegeben haben.
  • Viele Apps sind zudem übersichtlicher als die Desktop-Versionen gestaltet, weil diese nicht so überladen wirken. Man konzentriert sich bei der App auf die wesentlichen Dinge: Das ist das Sportwettenangebot, das sind die Wettmärkte und es gibt einen Zugriff auf das persönliche Konto.
  • Das ermöglicht auch die jederzeitige Einzahlung, wenn man bemerkt, für die geplante Tippabgabe steht kein Geld mehr am Konto zur Verfügung.

Sportwetten-App Nachteile

  • Dass man stets die Möglichkeit hat, Tipps abzugeben, mag auch zum Verhängnis werden. Vor allem dann, wenn man sich hinreißen lässt, etwaige Verluste durch noch höhere Einsätze egalisieren zu wollen. Man sollte sich nicht von seinen Gefühlen beeinflussen lassen, sondern weiterhin die Ruhe haben, wenn es darum geht, Tipps abzugeben.
  • Natürlich mag es auch mögliche Sicherheitslücken geben, wenn man mit dem Smartphone einsteigt und seine Tipps abgibt. So etwa, wenn die App geöffnet bleibt bzw. man keinen Sicherheitscode hinterlegt, sodass beim Öffnen der App der automatische Login-Vorgang gestartet wird.
  • Einige Apps wirken zudem auch relativ instabil. Liegt zudem noch ein eingeschränktes Angebot vor, also kann man nur einen Bruchteil des Angebots nutzen, das über die Desktop-Version zur Verfügung gestellt wird, dann mag das ebenfalls ein Minuspunkt sein.

FezBet Sportwetten App

Gibt es spezielle Apps für Fußballwetten?

In der Regel stellt der Online Buchmacher eine App für das gesamte Programm zur Verfügung. Es gibt keine App, die sich ausschließlich nur mit Fußball befasst bzw. über die nur auf Fußballspiele gewettet werden kann.

Fazit zu unseren Sportwetten App Erfahrungen

Wer gerne von überall aus seine Tipps abgeben mag, der ist am Ende gut beraten, wenn er sich mit den jeweiligen Apps der unterschiedlichen Online Buchmacher befasst. Das deshalb, da es natürlich unterschiedliche mobile Anwendungen gibt bzw. der eine oder andere Online Sportwettenanbieter sogar auf Apps verzichtet und nur eine mobiloptimierte Seite in Aussicht stellt.

Mit der App hat man die Möglichkeit, dass man mit dem Smartphone und/oder Tablet stets einen Zugriff auf sein Wettkonto hat und immer seine Tipps abgeben kann. Die einzige Voraussetzung? Eine aufrechte Internetverbindung.

 

Häufige Fragen zu Sportwetten Apps

Stellt jeder Online Buchmacher eine App zur Verfügung?

Worauf ist zu achten, wenn man eine App runterladen will?

Kann man über die App das Konto aufladen?

Ist das Starten von Livestreams über die App möglich?